Unsere Themen

Hier lesen Sie, mit welchen Themen wir uns beschäftigt haben – und aktuell beschäftigen.

Taubenschlag: Schon im Gespräch mit dem Bürgermeister Röhse im März 2018 wurde das Problem verwilderter Tauben in City-Gebäuden (z.B. Parkhäusern, am Rathaus usw.) angesprochen. Bisher engagieren sich einzelne Bürgerinnen für das Wohl dieser Zivilsationsopfer und streben eine Lösung in Gestalt eines Taubenschlags im Buchholzer Zentrum an. Der Runde Tisch wird das Thema weiter begleiten.

Tierversuche: Im Jahr 2017 wird sich der Runde Tisch mit dem Thema Tierversuche befassen, das im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Mensch-Tier-Verhältnis vor mehreren Jahren bereits gestreift wurde. Eine Informationsveranstaltung am 21.09.2018 im Kultubahnhof Holm-Seppensen statt („Sackgasse Tierversuche“. Referenten: K. Feuerlein und Dr. R. Porzel)

Kein Fracking in der Nordheide hierzu wurde aus dem Kreis der Mitglieder des „Runden Tisches“ eine eigene Bürgerinitiative gegründet.

Hier die Website der BI: http://www.kein-fracking-in-der-heide.de

Termine der BI werden – soweit bekannt gegeben – auch auf unserer Website veröffentlicht.

Bienensterben siehe hierzu auch den Bericht über die Filmvorführung „more than honey“

Massentierhaltungsiehe hierzu die Berichte über die Auseinandersetzung in Meilsen (Schweinemastanlage war geplant). Außerdem Archivberichte zur Demonstration 2011 in Sprötze (Hühnermaststall).

Nein zu Tierversuchenhier ist die Bürgerinitiative „Lobby pro Tier“ aktiv. Weitere Informationen finden Sie auf der Website: http://www.lobby-pro-tier.de